Pflanzen und Planeten-Set

image

Wenn wir sicherstellen, dass wir die von Planeten repräsentierten Energien so nutzen, dass uns Kraft zuwächst, ist es sinnvoll, die Astrologie mit Blütenessenzen zu kombinieren. Die Essenzen können uns helfen, die Verantwortung für unser Leben zu übernehmen und Probleme in Projekte oder Schwierigkeiten in Herausforderungen zu verwandeln. Alakananda und ich haben diese Mischungen im Laufe von einjährigen Forschungsarbeiten entwickelt. Bevor wir sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, haben wir sie in unseren Praxen mehrere Jahre lang erprobt.

Die Essenzen in diesem Set helfen uns, in Harmonie mit den Themen zu kommen, die durch die Symbole der Astrologie repräsentiert werden. Du kannst sie einzeln oder auch in Kombination mit anderen Essenzen anwenden, um Ausgewogenheit zu schaffen. Jede Essenz kann sowohl für Transite als auch für Geburtsaspekte eingesetzt werden. Wenn zum Beispiel Pluto bei dir das zweite Haus durchquert, könnte es sinnvoll sein, eine Kombination aus “Pluto Cycles” und “2nd House – 8th House” zu nehmen. Ein anderes Beispiel: Wenn du vor einer Herausforderung stehst, weil Pluto in Konjunktion mit der Sonne im zweiten Haus deines Geburtshoroskops steht, könnte es sinnvoll sein, eine Kombination aus “Pluto Cycles”, “Sun Formula” und “2nd House – 8th House Formula” zu nehmen.

Ein astrologisches Horoskop enthält so viele potentielle Möglichkeiten, uns selbst besser zu verstehen, dass mancher davon verwirrt ist und nicht weiß, wo er anfangen soll. Wenn du Blütenessenzen mit einer intuitiven Methode auswählst, kannst du ebenso auch Essenzen aus dem Set Plants & Planets wählen, um dich bei der Auswertung deines Horoskops zu führen. Möglicherweise zeigen sie dir den Weg zu Details, die du sonst übersehen hättest. Du kannst die Essenzen aber auch anwenden, indem du dir zunächst bestimmte Transite oder Geburtsaspekte in deinem Horoskop bewusst machst und dann Essenzen wählst, die die im Horoskop aufgezeigten Möglichkeiten harmonisch integrieren können.

Die “House Formulas” – Die “Häuser”-Mischungen

Die Häuser stehen für die Räume oder Bereiche, in denen wir unser Leben ausspielen. Die folgenden Mischungen können helfen, Harmonie in den jeweiligen Bereichen zu erzeugen.

1st House – 7th House Formula
(Erstes Haus/Siebtes Haus)
Identität – Beziehung: uns selbst und die eigene Identität kennen, wenn wir auf uns selbst gestellt sind; uns selbst kennen in Beziehung zu anderen; Verpflichtung in Beziehungen, Langzeitbeziehungen.
2nd House – 8th House Formula
(Zweites Haus/Achtes Haus)
Vertrauen – Wohlstand: unsere Werte (insbesondere materieller Art); Besitztümer; was uns persönlich gehört; was uns kollektiv zusammen mit anderen gehört.
3rd House – 9th House Formula
(Drittes Haus/Neuntes Haus)
Wissen – Verstehen: unser weltliches Denken oder unsere weltliche Realität; höhere Weisheit; unsere philosophischen Fundamente; kurze Reisen; Geschwister; lange Reisen.
4th House – 10th House Formula
(Viertes Haus/Zehntes Haus)
Verwurzelung – Manifestation: unsere Wurzeln; Beziehung zum Zuhause; das, was uns hilft, uns sicher zu fühlen; Manifestation im Äußeren; wie die Welt uns sieht
5th House – 11th House Formula
(Fünftes Haus/Elftes Haus)
Persönliche Kreativität – soziale Kreativität: Kinder, Kunst, Freunde, Gruppen
6th House – 12th House Formula
(Sechstes Haus/Zwölftes Haus)
Den Heiler im Innern erwecken: unsere Beziehung zu Arbeit; Dienen; Gesundheit und Heilung auf körperlichem und spirituellem Gebiet; unbewusste Gedanken und Muster

Die Sonnen- und Mond-Mischungen

Diese Symbole repräsentieren das Männliche und das Weibliche oder auch die Polaritäten in uns.

Sun Formula
(Sonne)
Individualität; Vitalität; Persönlichkeit; das Prinzip des Seins; körperliche Energie; der archetypische Held; die Fähigkeit, der Welt unseren Willen aufzuzwingen: Männlichkeit; das Yang-Prinzip
Moon Formula
(Mond)
Empfänglichkeit; Emotionen; Gefühle; Passivität; unsere Vergangenheit oder Kindheit; Weiblichkeit; das Yin-Prinzip.

Die Outer Planets und Chiron Formulas – Essenzmischungen für die äußeren Planeten und Chiron

Diese Planeten stehen für die transpersonalen Energien, die uns den Weg über unsere persönliche Sichtweise hinaus zeigen.

Chiron Cycles Formula
(Chiron-Zyklen)
Der verletzte Heiler, unsere tiefste Wunde, die Art und Weise, wie wir Heilung bei anderen unterstützen
Jupiter Cycles Formula
(Jupiter-Zyklen)
Das Prinzip der Expansion, Humor, übermäßige Befriedigung von Gelüsten (engl.: overindulgence)
Neptune Cycles Formula
(Neptun-Zyklen)
spirituelles Bewusstsein; selbstloses Dienen und Opferbereitschaft; Drogenmissbrauch; Transzendenz; Loslassen, Eins-Sein; grenzenlos.
Pluto Cycles Formula
(Pluto-Zyklen)
Tod und Wiedergeburt; Regeneration; Transformation; Transmutation; Übergänge.
Saturn Cycles Formula
(Saturn-Zyklen)
Struktur; Form; Manifestation; Begrenzung; Fundament; der Aufseher.
Uranus Cycles Formula
(Uranus-Zyklen)
Veränderung; Revolution; Individualität; Einzigartigkeit; plötzliche Einsichten

Die Asteroid Formulas – die Asteroidenmischungen

Die Asteroidenmischungen wirken auf verschiedene Aspekte der inneren Weiblichkeit. du kannst sie einsetzen, um die mit den jeweiligen Archetypen verbundenen Themen auszugleichen.

Ceres Cycles Formula
(Ceres-Zyklen)
die Erdmutter; Nähren; geerdet sein; wie wir uns und andere nähren; unsere Beziehung zu Nahrung; Schwangerschaft; Menstruation; Geburt; Beziehung zwischen Mutter und Kind; weibliche Zyklen; Verwicklung; die Fähigkeit und das Können zu arbeiten.
Juno Cycles Formula
(Juno-Zyklen)
die göttliche Ehefrau; das Prinzip der Verbundenheit; Engagement und Verpflichtung in Beziehungen; unsere Beziehung zu Beziehungen; die Fähigkeit, Verpflichtungen einzugehen und zu ihnen zu stehen; Angst, im Stich gelassen zu werden; Sexualität; Betrug; Macht abgeben; Manipulation
Pallas-Athena Cycles Formula
(Pallas Athene-Zyklen)
die Göttin der Weisheit; Fähigkeit, uns selbst zu unterstützen; Angst vor Erfolg und Versagen; Intelligenz; heilende Kräfte; Musik; die häuslichen oder praktischen Künste; Schreiben, kreative Kunst.
Vesta Cycles Formula
(Vesta-Zyklen)
die Hohepriesterin; die Fähigkeit, sich konzentriert und ausgeglichen zu sein; unsere Beziehung zum Geist; Entfremdung; Opfer; Dharma; Zentriertheit; unsere Beziehung zu Sex.

Die Element Formula – die Element-Mischungen (Beschreibung nach astrologischen Grundsätzen)

In der Astrologie wird das Gleichgewicht der vier Elemente verstanden, aus denen sich das Universum zusammensetzt. Wenn wir in einem bestimmten Sternzeichen zu viele oder zu wenige Planeten haben, lässt sich das ausgleichen, indem wir eine oder mehrere der folgenden Mischungen einsetzen.

Air Element Formula
(Luftelement)
Intellekt; Denken; Inspiration; Ideen; für sich selbst und andere definieren und mitteilen, was man will; unbegrenzt von der Form; unendliche Möglichkeiten; der Same einer neuen Form; Loslassen; unbeständig; ungeerdet; nervös.
Earth Element Formula
(Erdelement)
Form, Struktur; physische Manifestation; Langsamkeit; Festhalten; Erbauen; geerdet; die Fähigkeit zur Manifestation einer Idee; die Fähigkeit, beständig und stimmig zu sein; halsstarrig; starr; besessen.
Fire Element Formula
(Feuerelement)
Leidenschaft; Überzeugung; die Stärke zu überleben; Enthusiasmus; Zuversicht; offen für Führung von deiner höheren Macht; die Quelle kennen; Geist; ausgebrannt; intensiv; nicht wissen, wann man aufhören muss.
Water Element Formula
(Wasserelement)
empfänglich; Gefühle; Mitgefühl; zulassen, dass Gefühle fließen; keine eigene Form; an Emotionen festhalten; Gefühle oder Emotionen anderer übernehmen.

Astrologie des fernen Weltraums

Galactic Center Formula
(Zentrum der Milchstraße)
ein Punkt in den astrologischen Konstellationen, der den Mittelpunkt unserer Milchstraße repräsentiert. Zur Zeit liegt er bei etwa 27° Schütze. Wie wir als Sprachrohr für universelle Energie dienen; die Methode, durch die wir unsere höhere Aufgabe manifestieren.